Kürbiskernbrot

Roggenmischbrot mit Kürbiskernen 750g in runder Form

Kürbiskernbrot

Roggenmischbrot mit Kürbiskernen 750g in runder Form

Die Kürbiskerne verleihen diesem Brot einen angenehm kernigen Biss.

Zutaten: WEIZENMEHL; Wasser; 16% Kürbiskerne; ROGGENMEHL; Hefe; Meersalz; GERSTENMALZMEHL; WEIZENKLEBER; Leinsaat; Sonnenblumenkerne; ROGGENFLOCKEN; GERSTENFLOCKEN; WEIZENMAHLERZEUGNISSE; DINKELFLOCKEN; WEIZENFLOCKEN; HAFERFLOCKEN; Hirse; Rapsöl; Palmfett

Allergene: Glutenhaltiges Getreide

Nährwerte je 100g

  • Brennwert
    272 kcal
  • Fett
    8 g
  • gesättigte Fettsäuren
    1,5 g
  • Kohlenhydrate
    37,2 g
  • Zucker
    2,1 g
  • Ballaststoffe
    4,1 g
  • Eiweiß
    12 g
  • Salz
    1,17 g

Die Nährwertinformationen auf dieser Website sind berechnete Durchschnittswerte. Unterschiede in Herstellungstechnologie und Quellen von Zutaten können die Angaben zu den einzelnen Produkten genauso beeinflussen, wie regionale und saisonale Unterschiede. Produkt- oder Rezepturänderungen sind möglich und werden in regelmäßigen Abständen eingearbeitet. Die Auflistung der Angaben gibt den derzeitigen Stand wieder. Alle Angaben können ohne Bekanntgabe geändert werden. Es kann keine Garantie für eine 100%ige Vollständigkeit der Angaben übernommen werden. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Kürbiskerne

Kürbiskerne sind vor allem als Medikament gegen Funktionsstörungen der Blase und bei Beschwerden beim Wasserlassen eingesetzt. Ebenso finden sie Anwendung bei Prostatabeschwerden.

Kürbiskerne liefern eine Vielzahl an ungesättigten Fettsäuren. Zudem enthalten Kürbiskerne Vitamin E und Mineralstoffe. Der wichtigsten enthaltenen Wirkstoffe sind jedoch die Phytosterine. Diese zählen zu den bioaktiven Inhaltsstoffen, die zur Linderung oder auch Verhinderung von Blasen- und Prostatabeschwerden beitragen können.

Warum Kürbiskerne gesund sind:

Die heilende Wirkung der Kürbiskerne geht darauf zurück, dass einige Inhaltsstoffe in den Kürbiskernen direkt auf die Muskeln der Blase einwirken und zur Kräftigung derselben beitragen. Ein bestehender Harndrang wird verringert. Restharn, in welchem sich Bakterien ausbreiten, wird vermieden. Werden Kürbiskerne regelmäßig verzehrt, kann es zur Vermeidung einer Prostataoperation kommen. Laut einer aktuellen Studie sollten pro Tag rund 10 g Kürbiskerne verzehrt werden. Das macht die Kürbiskerne gesund. Darüber hinaus tragen Kürbiskerne zur Senkung des Cholesterinspiegels und Linderung von Hautproblemen bei. Auch deshalb sind Kürbiskerne gesund und sollten jeden Tag gegessen werden. In 100 g Kürbiskerne sind 550 Kalorien und vier bis acht g Kohlenhydrate enthalten.

KürbiskerneKürbiskerne sind vor allem als Medikament gegen Funktionsstörungen der Blase und bei Beschwerden beim Wasserlassen eingesetzt. Ebenso finden sie Anwendung bei Prostatabeschwerden.Kürbiskerne liefern eine Vielzahl an ungesättigten Fettsäuren. Zudem enthalten Kürbiskerne Vitamin E und Mineralstoffe. Der wichtigsten enthaltenen Wirkstoffe sind jedoch die Phytosterine. Diese zählen zu den bioaktiven Inhaltsstoffen, die zur Linderung oder auch Verhinderung von Blasen- und Prostatabeschwerden beitragen können.Warum Kürbiskerne gesund sind:Die heilende Wirkung der Kürbiskerne geht darauf zurück, dass einige Inhaltsstoffe in den Kürbiskernen direkt auf die Muskeln der Blase einwirken und zur Kräftigung derselben beitragen. Ein bestehender Harndrang wird verringert. Restharn, in welchem sich Bakterien ausbreiten, wird vermieden. Werden Kürbiskerne regelmäßig verzehrt, kann es zur Vermeidung einer Prostataoperation kommen. Laut einer aktuellen Studie sollten pro Tag rund 10 g Kürbiskerne verzehrt werden. Das macht die Kürbiskerne gesund. Darüber hinaus tragen Kürbiskerne zur Senkung des Cholesterinspiegels und Linderung von Hautproblemen bei. Auch deshalb sind Kürbiskerne gesund und sollten jeden Tag gegessen werden. In 100 g Kürbiskerne sind 550 Kalorien und vier bis acht g Kohlenhydrate enthalten.
Kundenbewertungen für "Kürbiskernbrot"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen