Wir sind weiterhin für Sie da! 
Sowohl Online wie auch in unseren Geschäften sind wir in gewohntem Umfang für Sie da!
Unsere Öffnungszeiten und Rufnummern finden Sie unten bei den jeweiligen Filialen.

Ihr Bäckermeister Dennis Kästner

Brotlagerung

Damit Sie Ihr Brot bis zur letzten Scheibe genießen können, empfehle ich ihnen folgendes:
* Optimal aufbewahrt ist Ihr Brot in einem Brottopf aus Steingut oder Keramik ohne BelüftungslöcherBrottopf

* Alternativ können Sie es auch in einem Polybeutel lagern. Tauschen Sie diesen jedoch bitte regelmäßig aus.
* Um Schimmelbildung zu vermeiden ist Sauberkeit das A und O bei der Brotlagerung:
--> Befreien Sie Ihren Brotbehälter regelmäßig von Krümeln.
-->Spülen Sie Ihren Brottopf mindestens alle zwei Wochen mit Essigwasser gründlich aus und lassen ihn gut trocknen
* Lagern Sie Ihr Brot niemals im Kühlschrank, denn da wird es besonders schnell altbacken! Kühlschrank


* Für die Lagerung über einen längeren Zeitraum empfehlen wir Ihnen das Brot portionsweise geschnitten einzufrieren. So können Sie es bis zu 6 Monate aufbewahren.
--> Bei kurzfristigem Bedarf lässt sich eingefrorenes Brot auch im Toaster blitzschnell auftauen Toaster

Ihre Bäckermeister Uwe & Dennis Kästner

Zuletzt angesehen